UrErlebnisse: Ur-Was?

Kleine Reisen zum Ursprünglichen erleben

 

Basteln in der Holzwerkstätte, erfahren, wie die Löcher in den Käse kommen, am Bienenlehrpfad viel Neues erfahren, eine Kutschenfahrt durch die Aulandschaft bis hin zu grenzüberschreitenden Wanderungen nach Italien und vieles mehr.

 

Wir bieten euch an, wöchentlich an drei Programmpunkten unserer UrErlebnisse teilzunehmen.

 

Bei den UrErlebnissen seid ihr im Sommer (Mai bis Oktober) herzlich willkommen, unabhängig davon auf welchem Hof ihr euren Urlaub verbringt. So lernt ihr auch die anderen Höfe und Bauern kennen und trefft viele neue Freunde!

 

Bergluft schnuppern!

 

Im Frühling die blühenden Almwiesen, im Sommer die köstlichen Almspezialitäten und im Herbst die leuchtenden Farben mit der tollen Fernsicht genießen! Die Winterlandschaft erleben wir mit den Schneeschuhen und die Wintersonne ist die „Tankstelle“ für Geist und Seele.

Max begleitet euch auf eindrucksvollen Wanderungen in den Gailtaler und Karnischen Alpen.
Das ist immer ein Abenteuer und Genuß – so viel sei verraten!

weiterschauen

 

 

Wie das duftet!

 

Seid dabei wenn Gerlinde frisches Bauernbrot bäckt. Erlebt hautnah, wie dieses wertvolle Lebensmittel nach uralter Tradition hergestellt wird: Mit den Händen geformt, im Holzofen gebacken und viel Zeit zum Gehen und Ruhen lassen. Natürlich gibt´s auch eine Verkostung!

weiterschauen

 

 

Es knistert und flackert am Fluss!

 

Andreas und Max bereiten am Gailufer ein tolles Lagerfeuer – komm doch mit! Zeit um sich gemütlich zu unterhalten, der Sonne beim Untergehen zuzuschauen oder einfach nur dazusitzen und zu staunen. Und obendrein gibt’s wunderbares Steckerlbrot!

weiterschauen

 

 

Gesägt, gehämmert & geschnitzt!

 

Wann habt ihr das letzte Mal Säge, Hammer oder Taschenmesser in der Hand gehabt? Wisst ihr, wie es sich anfühlt, einen frisch geschnittenen Wanderstock zu verzieren oder etwas tolles aus Holz zu basteln?

Andreas zeigt euch wie das geht!

weiterschauen

 

 

Mit Pferdestärken unterwegs!

 

Was für ein Erlebnis – eine Kutschenfahrt! Oswald Daberer nimmt euch mit auf eine entschleunigende Reise entlang des Gailflusses: Entdeckt mit ihm versteckte und wunderschöne Plätzchen.

weiterschauen

 

Was summt denn hier?

 

Wisst ihr woher Honig kommt und wie es in einem Bienenstock aussieht?

Herbert gibt euch Einblick in die faszinierende Welt der Bienen.

Bei der Teilnahme an diesem UrErlebnis ist ein kleiner Unkostenbeitrag zu entrichten.

weiterschauen

 

 

Plitsch Platsch ihr Fische!

 

Ran an die Angeln, fertig, los! Bei Familie Zerza leben Forellen, die in zwei Teichen gehalten werden. Sie lieben Heuhüpfer und warten nur darauf von euch gefangen zu werden.

weiterschauen

 

 

Alles Käse oder was?

 

Sowieso! Hubert und Lukas Zankl geben Einblick in die Kunst des Käsens. Familie Zankl stellt wunderbaren Rohmilchkäse her und lässt sich von euch über die Schulter blicken. Bei der Käseverkostung dürft ihr euren Lieblingskäse küren.

 

Bei der Teilnahme an diesem UrErlebnis ist ein kleiner Unkostenbeitrag zu entrichten

 

Die Gailtaler UrErlebnishöfe

Panoramahof

Familie Wieser

Goldberg 4

9635 Dellach im Gailtal

 

+43 664 649 0761

panoramahof@urerlebnisse.at

Weiterlesen ...

Alt Text

Bio-Bergbauernhof Weger

Familie Weger

Rüben 1

9635 Dellach im Gailtal

 

+43 4718 601

wegerhof@urerlebnisse.at

 

Weiterlesen ...

Gasperhof

Familie Zojer

Stollwitz 4

9635 Dellach im Gailtal

 

+43 676 770 19 04

gasperhof@urerlebnisse.at

Weiterlesen ...